TQS Vertriebs-Potenzialcheck: Angebotsprozess

So gewinnen Sie systematisch mehr "von den richtigen" Aufträgen aus Ihren Anfragen und Angeboten!

Erkennen Sie die größten "Auftragsverhinderer" in Ihrem Angebotsprozess und erhöhen Sie systematisch Ihren Auftragseingang und -vorlauf!

Diesen Nutzen bieten optimierte Angebotsprozesse:

Steigerung der Abschlussquoten
und Margen

Die Modernisierung des Angebotsprozesses hilft, Abschlussquoten zu erhöhen und gleichzeitig die Marge bzw. Nettorendite auf vertriebsseitig zu verbessern. Indem Risiken für prozessbedingte Auftragsverluste identifiziert und behoben werden, können mehr Aufträge mit höherer Profitabilität abgeschlossen werden.

Erhöhung der Effektivität durch gezielte Anfragepriorisierung und -qualifizierung

Durch eine verbesserte vertriebliche Bedarfsermittlung werden Vertriebe befähigt, Angebote genauer auf die Kundenbedürfnisse und -prioritäten abzustimmen. Dies führt zu einer effektiveren Kundenansprache, erhöht die Chancen auf einen erfolgreichen Verkaufsabschluss und minimiert Blindleistungen und Reibungsverluste im Angebotsteam.

Verkürzung der Sales Cycle-Zeiten und Optimierung der Ressourcennutzung

Die systematische Optimierung des Angebotsprozesses und die Qualifizierung des Vertriebsteams führen zu einer systematischen Steigerung des Auftragseingangs und -vorlaufs.

4 typische Herausforderungen,

in technischen Angebotsprozessen

1

Qualifizierung von Anfragen

Eine der größten Herausforderungen besteht darin, schnell und effizient zu beurteilen, welche Anfragen das Potenzial für profitable Aufträge bieten. Die Qualifizierung von Anfragen erfordert ein tiefes Verständnis der eigenen Produktstärken sowie der Kundenbedürfnisse und -budgets.

Technische Vertriebe müssen Prozesse und Kriterien entwickeln, um Anfragen effektiv zu filtern und sicherzustellen, dass Ressourcen auf die vielversprechendsten Möglichkeiten konzentriert werden.

2

Angebotserstellung mit hohem Überzeugungswert

Die Erstellung von Angeboten, die nicht nur technisch überzeugend, sondern auch kommerziell attraktiv sind, stellt eine weitere große Herausforderung dar.

Technische Vertriebe müssen sicherstellen, dass Angebote klar kommunizieren, wie die Lösung die spezifischen Probleme des Kunden adressiert und welchen einzigartigen Wert sie bietet. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Technik und gegebenenfalls weiteren Abteilungen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die genau auf die Kundenanforderungen abgestimmt sind.

3

Effektives Management der Angebotsverfolgung

Nach der Angebotserstellung beginnt oft ein intensiver Entscheidungsprozess.

Vertriebsteams stehen vor der Herausforderung, an offenen Angeboten dranzubleiben und Verhandlungen geschickt zu führen, um nicht nur den Auftrag zu gewinnen, sondern auch die Profitabilität zu sichern.

4

Monitoring des Angebotsprozesses

Klar definierte und akzeptierte Angebotsprozesse sind der Schlüssel für eine Führung am Prozess und nicht nur am Ergebnis. Märkte, besonders im Maschinenbau, sind dynamisch und von technologischen sowie wirtschaftlichen Veränderungen geprägt.

Durch das Monitoring von Angebotsprozessen müssen Trends und Veränderungen im Kundenverhalten erkannt, sowie prozess- und fähigkeitsbedingte Auftragsverluste indentifiziert und neutralisiert werden.

Kostenfreier Vertriebs-Potenzialcheck

Sie wünschen sich eine neutrale Reflexion Ihrer Herausforderungen im Angebotsprozess, ohne direkt eine Beratung abzuschließen? Fragen Sie jetzt Ihren Vertriebs-Potenzialcheck an und gewinnen Sie Klarheit sowie erste Ideen und Impulse.

Umfang und Ablauf:

Den Potenzialcheck führen wir in 90 Minuten online per Webkonferenz durch. Im Vorfeld führen wir ein Telefonat mit Ihnen, damit wir uns sehr gut auf Ihre Erwartungen vorbereiten können.

Ihre Investition – kein Geld:

Wir bieten den Potenzialcheck für Sie kostenfrei an, damit Sie sicher und ohne Risiko entscheiden können, ob eine Zusammenarbeit für Sie nützlich und rentabel sein kann.

Das Fazit vieler Neukunden nach dem Vertriebs-Potenzialcheck: Es war für mich überraschend, dass in nur 90 Minuten mit externer Unterstützung der Deutschen Vertriebsberatung deutlich mehr Einsichten gewonnen werden konnten, als durch viele Stunden der Selbstreflexion im Unternehmen.

Deutsche Vertriebsberatung

Ihr professioneller Partner für die praxisorientierte Modernisierung Ihres Vertriebes

Unser Berater- und Trainerteam besteht aus erfahrenen Praktikern aus dem technischen Vertrieb. Unsere langjährigen Kooperationen mit namhaften Partnern wie dem Maschinenbauinstitut des VDMA, dem VTH und dem VDI sind die Basis für ein tiefes Verständnis der Herausforderungen, Probleme und Chancen in technischen Branchen.

Zu unserem Marktverständnis gehört es, langfristig etwas aufzubauen und dabei ergebnisorientiert und ressourcenschonend zu arbeiten. Wir beherrschen alle notwendigen Schritte, um Ihren Vertriebsprozess auf neues Qualitätsniveau zu heben und sind Ihr Partner beim Erreichen Ihrer vertrieblichen Ziele.

Seit der Firmengründung im Jahr 1992 haben wir bereits mehr als 3.000 Unternehmen und über 30.000 Vertriebsmitarbeitern dabei geholfen, ihren Vertriebserfolg systematisch und planbar weiterzuentwickeln. Viele unsere Kunden sind überdurchschnittlich erfolgreich bzw. Marktführer im jeweiligen Segment.

Sprechen Sie uns gerne jederzeit an, wenn Sie einen Referenzkontakt wünschen.

Unsere Kunden schätzen an uns besonders:

Referenzen & Partner

3.000 erfolgreiche Kunden, 30.000 fundiert ausgebildete Mitarbeiter