Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten - So vermeiden Sie Kunden- und Imageverluste - Praxishandbuch für die Vertriebspraxis erscheint am 30.09.2018

Kundenreklamationen oder -beschwerden sind neben Preisverhandlungen im Vertrieb häufig angstbesetzte Themen. Schwierig wird es insbesondere dann, wenn im Unternehmen klare Regeln fehlen, um im Reklamationsfall schnell Abhilfe zu leisten und dem Kunden eine zufriedenstellende Lösung zu bieten.

Kundenreklamationen oder -beschwerden sind neben Preisverhandlungen im Vertrieb häufig angstbesetzte Themen. Schwierig wird es insbesondere dann, wenn im Unternehmen klare Regeln fehlen, um im Reklamationsfall schnell Abhilfe zu leisten und dem Kunden eine zufriedenstellende Lösung zu bieten. Unternehmen, die über klare Richtlinien im Reklamationsfall verfügen, haben deutliche Wettbewerbsvorteile. Es werden keine Vermeidungsstrategien mit teuren Kulanzlösungen entwickelt, sondern das Handeln ist zielorientierter und das Denken unternehmerischer. Dieses praxisorientierte Buch wird Ihnen helfen, eigene Unzulänglichkeiten zu erkennen und Abhilfe zu schaffen.

Die Autorin Christiana Thiede, langjährige Trainerin der Deutschen Vertriebsberatung und Expertin für Reklamationskultur, zeigt Ihnen, wie Sie Reklamationen so professionell behandeln, dass Kunden- und Imageverluste der Vergangenheit angehören. Es werden Handlungsweisen aufgezeigt, die sofort im Arbeitsalltag umgesetzt werden können, sowie Strategien zur zukünftigen Reklamationsvermeidung. Sie bekommen das Instrumentarium an die Hand, das Ihnen helfen wird, alte Verhaltensmuster zu überprüfen und schrittweise zu verändern. So entwickeln Sie eine wirksame Reklamationskultur, die Ihnen einen echten Wettbewerbsvorteil verschafft.

Hier bestellen bzw. vorbestellen