Das Team der Deutschen Vertriebsberatung

Ulrich Dietze - Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter

Ulrich Dietze - Deutsche Vertriebsberatung

Nach einer klassischen Vertriebslaufbahn im Innen- und Außendienst, als Gebietsverkaufsleiter und Verkaufsleiter hat Ulrich Dietze 1992 mit der Deutschen Vertriebsberatung eines der ersten Beratungsunternehmen mit dem Expertise-Schwerpunkt Vertrieb gegründet.

Er hat auf der Basis von dezidierten Vertriebsanalysen in mehr als 2.000 Unternehmen die bis heute einzige Methode entwickelt, die den gesamten Vertriebsprozess umfasst: Mit TQS Total Quality Selling hat Ulrich Dietze seinen Kunden dabei geholfen, ihren Vertrieb zu strukturieren und auf Erfolgskurs zu trimmen. Er ist Autor von etlichen Fachbüchern rund um dieses Thema.

Mehr zur TQS Methode

Entwicklung der Mitarbeiter-Kompetenz

Ziel all seiner Aktivitäten ist es, Vertriebsprozesse nachvollziehbar zu gestalten und die Kompetenz der Mitarbeiter in diesem Bereich auf einem Spitzenniveau zu entwickeln. Dies ist für Ulrich Dietze die Gewährleistung für ein konjunkturunabhängiges Wachstum. Seine Erfahrungen sind von zahlreichen Branchen gefragt. Eine Reihe von namhaften Verbänden sieht ihn als festen Partner bei den Fragen rund um das Thema Vertriebsoptimierung. Zudem ist er Sprecher auf nationalen und internationalen Wirtschaftsforen. Sein Credo ist also nur folgerichtig: „Unternehmen, die der Entwicklung der Vertriebsqualität den gleichen Stellenwert einräumen wie der Entwicklung der fachlichen Kernkompetenz, wachsen schneller und nachhaltiger als der Branchendurchschnitt“.

Das Beraterteam Deutsche Vertriebsberatung

Team - Deutsche Vertriebsberatung

Unser Team besteht aus Spezialisten mit der Kernkompetenz Vertrieb und Vertriebsprozess-Optimierung. Langjährige Praxiserfahrung, vertriebliches Know-how und exzellente Moderationskompetenz machen jeden unserer Berater, Trainer und Coaches zu einem wertvollen Experten und Ratgeber für Ihren Unternehmenserfolg.

Aufgrund unserer Größe und Struktur sind wir in der Lage, große und auch komplexe Beratungs- und Trainingsaufgaben, mit entsprechendem Vorlauf in kurzer Zeit effektiv umzusetzen.

Christiana Thiede
Deutsche Vertriebsberatung - Thiede

Christiana Thiede hat nach ihrer Berufsausbildung, die Trainerakademie der Deutschen Vertriebsberatung mit Auszeichnung zu den Themen Kundenorientierung, Kundenkonflikte und TQS-Vertriebsoptimierung absolviert. Sie ist seit 1994 für das Unternehmen aktiv und hat maßgeblich zu dessen Entwicklung beigetragen. Seit 1998 arbeitet sie als Trainerin und Beraterin und hat bis heute branchenübergreifend mehr als 2.000 Seminarprojekte durchgeführt. Sie verfügt neben Firmengründer Ulrich Dietze über die breiteste Erfahrung und hat ihn bei der Ausarbeitung der TQS-Methodik maßgeblich unterstützt.

Von der TQS-Methode ist Christiana Thiede durch und durch überzeugt: „Durch deren Anpassung auf die individuellen Belange der Unternehmen können in kurzer Zeit sehr nachhaltige Ergebnisse erzielt und permanent gehalten werden.“

Daniel Hetzer
Deutsche Vertriebsberatung- Hetzer

Der studierte Volkswirt absolvierte zuvor Stationen als Bezirksleiter, Key Account Manager und Vertriebsleiter in namhaften Unternehmen. Nachdem er dort schon seit 1998 interne Trainings durchgeführt hat, ist er seit 2006 freiberuflicher Trainer und Berater. Seitdem hat er rund 700 Seminare und Trainings durchgeführt. Sein Schwerpunkt sind Banken, Handel und Konsumgüter. Dabei hat er sich auf das Training für den Vertrieb im Außendienst und auf die Messeteilnahme spezialisiert.

Für die Deutsche Vertriebsberatung arbeitet Daniel Hetzer seit 2008. Er ist überzeugt davon, „dass sich TQS von allen bekannten Ansätzen zur Vertriebsoptimierung durch eine klare Prozessorientierung sowie die praxiserprobten, nachvollziehbaren Handlungsempfehlungen unterscheidet.“

Werner Möstl
Deutsche Vertriebsberatung - Möstl

Werner Möstl hat sein gesamtes Berufsleben mit Vertrieb zu tun. Schon das Studium hat er sich mit Verkaufstätigkeiten im Handel finanziert. Seit 1987 ist er Trainer und Berater und seit 2007 für die Deutsche Vertriebsberatung aktiv. Er hat sich auf alle TQS-Module sowie auf Rhetorik- und Messetraining, Außen- sowie Innendiensttraining spezialisiert und bildet Vertriebs-Führungskräfte zum Coach aus.

Besondere Erfahrung hat Werner Möstl durch mehr als 1.000 Seminare alleine in den letzten zehn Jahren im Großhandel, in den technischen Branchen, in den Dienstleistungsbereichen und in größeren Handwerksbetrieben. Für ihn ist „der Vertrieb der Motor des Geschäfts, der optimal gewartet werden muss. TQS ist hierzu der beste Schmierstoff.“

Rainer Michael Schwab
Deutsche Vertriebsberatung - Schwab

Rainer Michael Schwab hat eine umfangreiche Ausbildung: Er ist Maschinenschlosser, hat bei BMW eine Diplom-Ausbildung zum Verkäufer gemacht und ist Diplom-Betriebswirt. Nach Vertriebserfahrungen für Automobile und Motorräder, als Handelsvertreter sowie Unternehmensberater und Trainer hat er sich 2003 als Berater, Trainer und Coach selbständig gemacht. Seit 2009 ist er für die Deutsche Vertriebsberatung tätig und hat sich auf Vertriebstraining und -coaching, Telefontraining und technischen Vertrieb spezialisiert. Bis heute hat er mehr als 1.000 Trainingstage ausgerichtet.

TQS stellt für ihn einen echten Mehrwert dar, „weil damit die Vertriebsprozesse effizienter gestaltet und das Verkaufsverhalten nachhaltig verändert wird."

Heinrich Wickinghoff
Deutsche Vertriebsberatung - Wickinghoff

Der Diplom-Ingenieur für Fahrzeugbau und Versorgungstechnik (FH) hat sich von Beginn seiner Berufslaufbahn auf den Vertrieb konzentriert. Er sammelte umfangreiche Auslands- und Führungserfahrung und zeichnete verantwortlich für erfolgreiche Produkteinführungen. 1994 machte sich Heinrich Wickinghoff als Trainer, Coach und Berater selbständig. Seit 2005 arbeitet er für die Deutsche Vertriebsberatung und ist dort heute als Masterconsultant tätig, der alle TQS-Themen abdeckt.

Sein Spezialgebiet ist das Coaching von Führungskräften im Vertrieb. Bislang hat Heinrich Wickinghoff etwa 500 Trainings und 100 Prozessbegleitungen zur Vertriebsoptimierung von Unternehmen durchgeführt. Mehr als 5.000 Seminarteilnehmer bescheinigen ihm hohe Zufriedenheit. Die TQS-Methode überzeugt ihn vollends: „TQS vereint zum ersten Mal Vertriebstraining und Vertriebsprozessoptimierung in einem Schritt und ist deshalb effektiver als alle bekannten Einzelmaßnahmen.“

Bernd Bickert
Deutsche Vertriebsberatung - Bickert

Bernd Bickert ist Verkaufstrainer, Coach und Experte für Vertriebsoptimierung und Führungskräfte-Entwicklung. Als European Master Trainer für Sales im Rahmen eines europaweiten Vertriebsprojekts ist er verantwortlich für die vertriebliche Neuausrichtung eines auch international agierenden Konzerns. Darüber hinaus implementiert er nachhaltige systematische Vertriebsprozesse und motivierende Führungsrichtlinien mit individuellen Konzepten für Mittelstandsunternehmen: "TQS stabilisiert Ihre Umsätze und sorgt für planbaren Vertriebserfolg."

Der ausgebildete Diplom-Pädagoge und Hotelfachmann besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung als Vertriebsleiter, Managementberater und Coach und ist im Team der DV verantwortlich für die Ausbildung von Vertriebsführungskräften und TQS Qualitätsbeauftragten.

Rainer Nemitz
Deutsche Vertriebsberatung - Nemitz

Rainer Nemitz arbeitet seit 1999 als Coach, Berater und Trainer. Zuvor sammelte der Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik und Elektroinstallateur in 16 Jahren ein breites Know-how in der Industrie. Für ein internationales Maschinenbauunternehmen baute er in dieser Zeit ein Trainingscenter auf. Inzwischen hat er in zahlreichen Branchen bereits etwa 400 Vertriebs- und 600 Führungstrainings durchgeführt.

Für die Deutsche Vertriebsberatung ist Rainer Nemitz seit 2010 tätig. Spezialisiert hat er sich auf das Thema Preisverhandlungen. TQS erfüllt für ihn alle Aspekte der Vertriebsoptimierung: „Die Methode ist wie keine andere prozessorientiert, portierbar, praktikabel, nachhaltig und höchst effektiv.“

Werner Bergmann
Deutsche Vertriebsberatung - Bergmann

Als Kaufmann und Unternehmer kennt Werner Bergmann die Bedeutung von Vertriebserfolgen gemessen in Zahlen, Daten und Fakten.

In seinem pädagogischen Studium (I. u. II. Staatsexamen) hat Werner Bergmann sich ausführlich mit relevanten Fragen zum Faktor „Mensch“ beschäftigt: wie kann man optimal auf Menschen eingehen und wie kann man Mitarbeiter (im Vertrieb) zu Veränderungen motivieren? Er besitzt umfangreiche Erfahrungen zum Thema Vertriebsoptimierung in diversen Branchen: Automobilindustrie, IT, Touristik etc.

Seit 1995 arbeitet er selbständig als Trainer im Aufbau vertrieblicher Qualitäten und als Berater für Vertriebsprozesse in diversen großen und mittelständischen Unternehmen. Seine besonderen Erfolge bei der Durchführung von Trainings führt er auf seine Stärke zurück, Menschen für herausfordernde Situationen praxisnah und nachvollziehbar auszubilden - gerne mit einer Prise Humor gewürzt.

Diese Stärke verbindet ihn auch mit TQS Ansatz, bei dem es aus seiner Sicht bestens gelungen ist „Training und Prozessoptimierung zu kombinieren und das deshalb so nachhaltig wirkt!“

Verena Skaupy
Deutsche Vertriebsberatung - Skaupy

Die gelernte Diplom-Dolmetscherin Verena Skaupy trainiert und coacht seit 1993 als Kommunikationstrainerin Unternehmen in vielen Kernbranchen. Seit 2003 entwickelt und begleitet sie weltweit internationale Schulungsprojekte. In über 2000 Trainings- und Coaching-Tagen hat sie sich auf die Themen Vertrieb und Führung spezialisiert. Die gelernte Diplom-Dolmetscherin Verena Skaupy trainiert und coacht seit 2014 bei der Deutschen Vertriebsberatung in den Sprachen englisch, französisch, italienisch und deutsch.

Ihr Fazit zu TQS: „Bestechend einfach in der Vermittlung. Exakt multiplizierbar. Einfach genial!“

Jürgen Hollstein
Deutsche Vertriebsberatung - Hollstein

Der Sparkassenbetriebswirt und ausgebildete Trainer arbeitet seit 1991 als Unternehmens-Entwickler, Trainer und Coach für Unternehmen und Organisationen. Er ist seit 2001 Expertenmitglied der europäischen Gemeinschaft der Marketing- und Vertriebsexperten (Club 55) und war dort 4 Jahre Vizepräsident.

Jürgen Hollstein unterstützt die Geschäftsführung der Deutschen Vertriebsberatung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer innovativer Konzepte und anspruchsvoller Lernarchitekturen. Seine Spezialgebiete sind die Konzeption und Implementierung großflächiger Akademiekonzepte, sowie die Moderation von Strategieworkshops und Leitbildklausuren im Vertrieb. 

Seit 2012 leitet Jürgen Hollstein den Beirat der Deutschen Vertriebsberatung. Er fördert und gestaltet den Ausbau unseres Netzwerkes zu Entscheidern und Kooperationspartnern und berät uns in strategischen und methodischen Fragen.   

Jürgen Hollstein über TQS: „Das systematische Vorgehen mit TQS-Methode umfasst alle erfolgskritischen Prozessschritte im B2B Vertrieb. Die Ergebnisse zeigen überdurchschnittliche Steigerungen und nachhaltige Verhaltensänderungen der Mitarbeiter.“