Das Vertriebstraining Außendienst

Der Vertriebsaußendienst

Der Vertriebsaußendienst ist ein wesentlicher Teil des Vertriebs-Bereiches in einem Unternehmen. Man könnte ihn durchaus als eine Form des Direktmarketings sehen, dem in der
betrieblichen Wertschöpfungskette eine besondere Funktion zukommt.

Der Verkauf vieler Produkte setzt häufig den direkten Kontakt mit bestehenden oder potenziellen Kunden voraus. Wesentliche Aufgabe des Außendienstes ist es, als Teil des Vertriebs diesen Kontakt aufzubauen und
zu pflegen. In jedem Fall ist es das Ziel, einen rentablen Umsatz zu erzielen. Insofern hat für viele Unternehmen der Außendienstmitarbeiter eine Schlüsselfunktion im Vertrieb. Das trifft auf viele Branchen
zu, zum Beispiel bei Versicherungen, im Einzelhandel, bei Arzneimitteln und medizinischen Produkten oder auch bei Maschinen, Werkzeugen, Betriebsstoffen und Hilfsstoffen im gewerblichen Bereich.


Da die persönliche Pflege des Kundenkontakts sehr aufwendig ist, ist es Grundvoraussetzung für den Außendienst, richtig organisiert und gut ausgebildet sein sowie alle modernen Verkaufstechniken zu beherrschen.
Eine zunehmende
Bedeutung im Rahmen der Außendiensttätigkeit gewinnt auch die Marktanalyse und Kundenbeobachtung.

In den Geschäftsbereich des Vertriebsaußendienstes gehört die Akquise von Neukunden (Kundengewinnung) und der eigentliche Verkauf sowie in gleichem Umfang die Kundenberatung und -betreuung sowie der Kundenservice.

Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Verkaufstechniken sind daher ein Muss insbesondere für Mitarbeiter im Vertriebsaußendienst. Der Umgang mit Kollegen und Kunden macht den Großteil ihres Arbeitsalltags
aus, so dass sie vertrauenswürdig und überzeugend auftreten müssen.

Ihre Anforderung

N
Sie möchten Ihre Vertriebsmitarbeiter im Außendienst vertrieblich ausbilden.
N
Sie möchten die kommunikativen Fähigkeiten Ihrer Vertriebsmitarbeiter durch eine Verkaufsschulung weiterentwickeln.
N
Sie möchten die organisatorischen Kompetenzen Ihres Vertriebsaußendienstes in einem Verkaufsseminar weiterentwickeln
N
Sie möchten die Verhandlungskompetenz Ihrer Außendienstler stärken

Unser Ansatz

Wir unterscheiden bei unseren Vertriebstrainings nach prozessbezogener Ausbildung und verhaltensbezogener Ausbildung. In der Regel empfehlen wir unseren Kunden die prozessbezogene Variante eines Vertriebstrainings, weil der direkte Praxisbezug eine nachhaltige Umsetzung sicherstellt.

Folgende prozessbezogene Vertriebstrainings bieten wir für den Vertriebsaußendienst an:

  • Vertriebstraining Außendienst – Systematische Akquisition von neuen Kunden
  • Vertriebstraining Außendienst – Systematische Rückgewinnung von verlorenen Kunden
  • Vertriebstraining Außendienst – Umgang mit telefonischen, persönlichen und schriftlichen Kundenanfragen
  • Vertriebstraining Außendienst – Gestaltung von verkaufsorientierten Angeboten
  • Vertriebstraining Außendienst – Verkaufsorientiertes Nachfassen und Abschließen von Angeboten
  • Vertriebstraining Außendienst – Preisverhandlungen kompetent vorbereiten und führen
  • Vertriebstraining Außendienst – Telefonverhalten und E-Mail-Kultur
  • Vertriebstraining Außendienst – Kundenorientierung und Kundenkonflikte
  • Vertriebstraining Außendienst – Professionelles Verhalten auf der Messe
  • Vertriebstraining Außendienst – Professionelle Nachbereitung von Messekontakten

Folgende verhaltensbezogene Vertriebstrainings bieten wir für den Außendienst an:

  • Vertriebstraining Außendienst – Aktives Zuhören und effektives Präsentieren
  • Vertriebstraining Außendienst – Umgang mit Kundenemotionen
  • Vertriebstraining Außendienst – Erfahrungsgefängnis und Selbstreflektion
  • Vertriebstraining Außendienst – Verhalten in Verhandlungssituationen

Ihr Nutzen

Sie entwickeln die Kompetenzen Ihrer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst effektiv weiter. Ein Verkaufstraining verbessert die Motivation und die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter, sorgt für mehr Vertriebserfolg und trägt zu einer starken Mitarbeiterbindung bei.

Wir empfehlen, Seminare vorteilhaft mit prozessorientierten Coaching-Einheiten zu verbinden, um Verkaufen nicht nur zu lernen sondern um und das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Das schafft direkte Erfolgserlebnisse bei Ihren Mitarbeitern im Vertriebsaußendienst und ist ein Grund für die besondere Nachhaltigkeit unserer Ausbildungsformate.

Warum 90% aller Vertriebstrainings weder messbare noch nachhaltige Ergebnisse bringen?

Welchen Stellenwert haben Vertriebstrainings in Ihrem Unternehmen? Rein statistisch gesehen investieren nur rund 15% aller Unternehmen in die qualifizierte Weiterbildung ihrer Vertriebsmitarbeiter. Das hat im Wesentlichen 2 Gründe. Einerseits wird der Sinn oder die Notwendigkeit nicht erkannt, obwohl in der Regel aktivierbare Potenziale vorhanden sind. Andererseits haben bisherige Maßnahmen nur selten den gewünschten Effekt gebracht, so dass man weitere Maßnahmen einschränkt oder ganz darauf verzichtet. In unserem E-Book erfahren Sie, wie Sie Fehlinvestitionen bei Weiterbildungsmaßnahmen vermeiden, Vertriebstrainings erfolgreich gestalten und messbare, sowie nachhaltige Ergebnisse erzielen! Fordern Sie jetzt Ihr gratis E-Book an!

referenzen & partner

Gratis E-Book "Die ersten 100 Tage als Vertriebsleiter" anfordern:

!-- SalesViewer® -->
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.